Gesichtsformen analysieren
Uncategorized

Make-up der Gesichtsform anpassen – Contouring

Bei einem perfekten Make-up kommt es vor allem darauf an, dass das Make-up Styling Eurer Gesichtsform angepasst wird. Man spricht auch vom Contouring. Bestimmte Geichtspartien werden beim Contouring ganz besonders hervorgehoben und kleinere Schönheitsmarkel gezielt kaschiert.

Wie konturiere ich mein Gesicht richtig?

Dabei ist erst einmal wichtig zu wissen, welche Gesichtsform habe ich? Anhand der folgenden Abbildungen erkläre ich Euch, wie Ihr selbst Eure Gesichtsform analysiert:

Langes Gesicht schminken:

Gesichtsformen schmal langes Gesicht

Bei einer schmalen und langen Gesichtsform, wirkt die Stirn sehr hoch, deswegen sollte der Stirnbereich schattiert werden (s. Abb.). Ebenso wirkt das Kinn spitz und langgezogen, dadurch sollte der Kinnbereich auch schattiert werden. Was viele aber beim Schattieren des Kinns bei einer langen Gesichtsform nicht wissen ist, dass man das Kinn nur an den Seitenbereichen schattiert und die Schattierung an der Spitze des Kinns nicht schließt. Außerdem solltet Ihr beim Auftragen Eures Rouges darauf achten, dass das Rouge im mittleren Bereich des Wangenknochens aufgetragen werden sollte, um das Gesicht oval wirken zu lassen.

 

 

Rundes Gesicht schminken:

Konturieren rundes Gesicht

Wenn Ihr eine runde Gesichtsform habt, dann solltet Ihr darauf achten die Seitenbereiche Eures Gesichts schmaler zu schminken. Hierbei werden (s. Abb.) die Schläfen, die Wangen und das Kinn im äußeren Gesichtsbereich schattiert. Bei der runden Gesichtsform müsst Ihr das Rouge schmal auf den Wangenknochen auftragen und gerade in richtung des Ohres rougieren.

 

 

 

 

Ovales Gesicht schminken:

Kontur Make-up ovales Gesicht

 

Wenn Ihr eine ovale Gesichtform habt, dann habt Ihr die optimale Form, da die ovale Gesichtsform sehr einfach zu schminken ist. Beim Contouring müssen hier keine Besonderheiten beachtet werden. Das Rouge tragt Ihr klassisch auf die Wagenknochen auf und rougiert es weich in Richtung Schläfen.

 

 

 

Herzförmiges Gesicht schminken:

Bei einer Make-up herzförmiges Gesichtherzförmigen Gesichtsform solltet Ihr nur an den Schläfen und an Eurer Kinnspitze konturieren, um das Gesicht etwas ovaler wirken zu lassen. Das Rouge sollte auf den Wangenknochen aufgetragen werden und dann Richtung des Ohres rougieren.

 

 

 

Ich persönlich empfehle Euch zu einer Contouring Palette, da einzeln die Farben im Gesamten zu teuer sind und weil Ihr die Palette überaContouring Palette Gesichtll mit hinnehmen könnt. Mein Favorit ist die Contouring Palette von Luvia, da sie im Gegensatz zu anderen Contouring Paletten preiswert ist, die Farben sind pigmentreich und langanhaftend.  Es ist für jeden Hauttyp was dabei und die Farben sind leicht zu verblenden. Außerdem ist ein integrierter Spiegel bei und eine kleine Anleitung zum Konturieren.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.